Wem gehört Gucci? Eigentümer der Luxusmarke

Wem gehört Gucci? Eigentümer der Luxusmarke
© Adobe Stock

Die Luxusmarke Gucci befindet sich längst nicht mehr im Besitz der Gründerfamilie. Doch wem gehört das Modeunternehmen dann?

Man muss kein Modeexperte sein, um bereits von Gucci gehört zu haben. Das Luxusmodehaus mit Sitz in Florenz ist für seine Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie Accessoires im hochpreisigen Segment weltweit bekannt. 2021 betrieb das Unternehmen global über 500 Geschäfte mit einem geschätzten Umsatz von 9,73 Milliarden Euro.

Auch interessant: Rätsel gelöst: Darum sind Rolex-Uhren so teuer

Wem gehört Gucci? Einfach erklärt

Wem Gucci gehört, ist vielen Kunden gar nicht bewusst. So entsteht häufig der Eindruck, dass sich die Marke im Familienbesitz befindet. Seit längerer Zeit ist das aber nicht mehr der Fall. Inzwischen gehört Gucci vollständig zu Kering, einem französischen Konzern, der mehrere Luxusmarken wie auch Balenciaga und Yves Saint Laurent unter einem Dach vereint.

Du möchtest dich selbst an Gucci beziehungsweise Kering beteiligen? Aktienanteile kannst du unter anderem bei dem Online-Broker Trade Republic* kaufen. Die Depoteröffnung ist kostenfrei.

Die Geschichte von Gucci beginnt vor über 100 Jahren. So wurde die Marke 1921 von Sattlermeister Guccio Gucci im italienischen Florenz gegründet. Zuerst als Sattler gestartet, expandierte das Unternehmen 1953 auf den internationalen Markt mit exklusiven Handtaschen. In den 1970ern wurde das Produktportfolio noch um Kleidung und Parfüms ergänzt.

1989 erwarb die Firma “Investcorp International” aus Bahrain 50 Prozent des Unternehmens. Maurizio Gucci, der Enkel von Guccio Gucci, verkaufte 1993 schließlich die restlichen 50 Prozent an den Konzern und gab den Familienbesitz damit vollständig auf. 2004 folgte die Übernahme durch Kering.

Damit dürfte die Frage, wem Gucci gehört, wohl geklärt sein. Übrigens: Hätte Kering, damals noch als “PPR” (Pinault-Printemps-Redoute) bekannt, das Unternehmen nicht übernommen, könnte es heute im Besitz des Konkurrenten LVMH (Louis Vuitton) liegen, dessen Mehrheitseigner Bernard Arnault der momentan reichste Mensch der Welt ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner