Trade Republic: Zinsen aktivieren – so geht’s

Trade Republic: Zinsen aktivieren - so geht's
© Trade Republic

Der Online-Broker Trade Republic bietet Zinsen auf das Verrechnungskonto an. Jedoch muss diese Funktion erst manuell aktiviert werden.

Eine große Auswahl, niedrige Gebühren, ein schlichtes Design – der Neobroker Trade Republic überzeugt in vielerlei Hinsicht. Seit Anfang 2023 haben Anleger sogar noch einen weiteren Grund, um dort ein Depot zu eröffnen. Der Broker bietet nämlich die Möglichkeit an, Zinsen auf das Guthaben auf dem Verrechnungskonto zu erhalten.

300x250

Zinsen bei Trade Republic aktivieren

Zwei Prozent Zinsen zahlt Trade Republic nach Bedarf an seine Kunden. Um das Angebot nutzen zu können, musst du die Zinsen in deinem Konto zunächst aktivieren. Falls du noch kein Konto bei Trade Republic besitzt, klicke auf diesen Link*, um die Eröffnung abzuschließen. Orientiere dich anschließend an den folgenden Schritten:

  1. Öffne die App des Brokers und logge dich mit deinen Zugangsdaten ein.
  2. Unter dem Punkt “Explore Trade Republic” auf deiner Startseite befindet sich ein grauer Kasten mit der Überschrift “Erhalte 2 % p.a. Zinsen”, den du antippen musst.
  3. Es öffnet sich eine Übersichtsseite. Tippe dort auf den blauen Button “Zinsrate aktivieren”.
  4. Nun wirst du noch einmal gefragt, ob du bereit bist, Zinsen zu verdienen. Tippe auf “Ok”, um auf deinem Verrechnungskonto die Zinsen zu aktivieren.

Die Zinsen werden fortan monatlich auf deinem Verrechnungskonto gutgeschrieben. Lässt du das Geld auf dem Verrechnungskonto liegen, profitierst du vom Zinseszinseffekt. Guthaben musst du zunächst einzahlen. Wie schnell die Einzahlung da ist, hängt von der Einzahlungsmethode ab. Bei einer Standard-Überweisung dauert es 1 bis 3 Tage, bis das Geld auf dem Verrechnungskonto landet. Apple Pay, Google Pay und die Einzahlung per Kreditkarte gehen deutlich schneller.

Zum Angebot: Konto bei Trade Republic eröffnen*

Gibt es einen Haken?

Das Aktivieren der Zinsen ist bei Trade Republic innerhalb kürzester Zeit erledigt. Einen Haken gibt es nicht. So lässt sich das Geld jederzeit wieder von dem Verrechnungskonto abheben. Zudem haben sowohl Neu- als auch Bestandskunden die Möglichkeit, die Zinsen zu erhalten. Zeitlich begrenzt ist das Angebot ebenfalls nicht, allerdings behält sich Trade Republic vor, die Zinsen jederzeit anzupassen.

Einen kleinen Nachteil gibt es für sehr vermögende Sparer. Demnach gilt das Angebot nur bei einem Geldguthaben bis zu 50.000 Euro. Guthaben über diese Summe hinaus werden nicht verzinst. Durch die gesetzliche Einlagensicherung ist dein Vermögen bis zu einem Betrag von 100.000 Euro geschützt (beispielsweise bei einer Insolvenz des Online-Brokers).

Trade Republic: Zinsen aktivieren geht nicht?

Wird der Kasten mit der Zinsrate nicht auf deiner Startseite angezeigt, gibt es verschiedene Wege, um das Problem zu lösen. Zunächst solltest du die App einmal komplett schließen und erneut öffnen. Ist das Angebot noch immer nicht sichtbar, halte Ausschau nach einem möglichen Update oder reinstalliere die App. Wenn das auch nicht funktioniert, bietet sich an, den Cache in der App zu löschen. Alternativ könnte ein Neustart des Handys das Problem lösen. Kontaktiere im Zweifelsfall den Kundensupport.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts