Trade Republic: Störung und Probleme innerhalb der App – was tun?

Trade Republic: Störung und Probleme innerhalb der App - was tun?
© Trade Republic

Technische Probleme können zu einer Störung der Trade Republic App führen. Wie du in diesem Fall handeln solltest, erfährst du hier.

Trade Republic ist ein mobiler Broker, der den Handel mit verschiedenen Wertpapieren und Kryptowährungen ermöglicht. Die App ist seit 2015 auf dem Markt und bei Nutzern sehr beliebt. Über zwei Millionen Menschen verwenden sie in Europa. Dabei berichten Kunden immer wieder von Störungen, die in Verbindung mit der App auftreten. Doch welche Arten von technischen Problemen gibt es überhaupt?

Trade Republic: Mögliche Störungen

Technische Probleme hat es bei Trade Republic in der Vergangenheit immer wieder gegeben. Folgende Störungen sind den Nutzern besonders bekannt:

Unknown Error

Die Fehlermeldung “Unknown Error” gibt noch keinen Aufschluss über das konkrete Problem. Der Trade Republic Support äußerte sich dazu einmal jedoch wie folgt: “Wir bedauern sehr, dass Du Dich am Wochenende zeitweise nicht in die Trade Republic App einloggen konntest. In dieser Zeit fand an den uns angeschlossenen Handelsplätzen kein Handel statt. Mittlerweile ist der vollständige Zugriff auf die App wieder gewährleistet. Wir wünschen Dir einen erfolgreichen Start in die neue Handelswoche.”

Lang & Schwarz Ausfall

Hin und wieder gibt es das Problem, dass die Orders über den Handelsplatz Lang & Schwarz Exchange nicht ausgeführt werden können. Dafür werden die Orders dann über Tradegate abgewickelt. Ist dies der Fall, erscheint in der App folgender Hinweis:

“Da die Lang & Schwarz Exchange momentan nicht verfügbar ist, werden Deine Orders für Aktien und ETFs vorübergehend an der Tradegate Exchange platziert. Dies geschieht im Hintergrund und Du musst hier nicht selbst aktiv werden. Beachte hierzu auch die aktualisierten Hinweise zu den Handelsplätzen (‘Rechtliches’ -> ‘Deine Unterlagen’) sowie den Ausführungsgrundsätzen von Tradegate.”

Keine Bestände sichtbar

Du siehst deine Bestände nicht und die Trendkurve steht auf 0? Keine Angst, deine Wertpapiere sind noch da. Es handelt sich hierbei um einen Anzeigefehler, den es bei Trade Republic schon seit Längerem gibt. Dieser kann zum Beispiel auftreten, wenn die App gerade überlastet ist. Um den Fehler zu beheben, starte die App neu und stelle sicher, dass du mit dem Internet verbunden ist.

Auch interessant: Die 5 besten Aktien Apps 2024

Probleme mit Trade Republic beheben

Funktioniert die Trade Republic App nicht, kann das verschiedene Gründe haben. Einige davon lassen sich als Nutzer beheben, andere nicht. Bist du dir unsicher, ob eine allgemeine Störung vorliegt, kannst du Internetseiten wie diese hier nutzen, um zu sehen, ob andere Nutzer derzeit ebenfalls technische Probleme feststellen. Alternativ bietet es sich auch an, den Kundensupport des Unternehmens zu kontaktieren.

Den Kundenservice erreichst du über das Help-Center. Hier wählst du das Thema aus, das mit deinem Problem in Verbindung steht und sendest anschließend eine Nachricht an die Verantwortlichen. Der Service ist rund um die Uhr verfügbar. Ist dir der direkte Kontakt lieber, kannst du Trade Republic aber auch telefonisch über die Nummer 030 54906310 erreichen. Eine weitere Kontaktmöglichkeit bietet die E-Mail-Adresse service@traderepublic.com.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts