Trade Republic: Ist die Registrierung per PostIdent möglich?

Trade Republic: Ist die Registrierung per PostIdent möglich?
© Adobe Stock

Der Neobroker Trade Republic ist Wertpapierdepot und Tagesgeldkonto in einem. Funktioniert die Registrierung auch über das PostIdent-Verfahren?

Mit über zwei Millionen Kunden gehört Trade Republic zu den größten Online-Brokern in Deutschland. Das ist kein Wunder: Der Anbieter stellt nicht nur eine breite Auswahl an Aktien, ETFs und anderen Wertpapieren zur Verfügung bereit, sondern ermöglicht auch eine kostenlose Depotführung, gepaart mit niedrigen Handelsgebühren. Bei der Kontoeröffnung kommt das VideoIdent-Verfahren zum Einsatz.

Trade Republic: Kein PostIdent verfügbar?

Um ein Konto oder Wertpapierdepot bei einer neuen Bank zu eröffnen, ist eine Verifizierung deiner Person erforderlich. Neben dem klassischen PostIdent-Verfahren bieten immer mehr Finanzdienstleister hierfür das moderne VideoIdent-Verfahren an. Anstatt zur Postfiliale gehen zu müssen, kannst du deine Identifikation ganz einfach online abschließen – per Smartphone oder Computer.

Einige Unternehmen verzichten sogar komplett auf die Verifizierung via PostIdent. So auch der Online-Broker Trade Republic, der 2015 ins Leben gerufen wurde. Hier ist eine Verifizierung ohne Video generell nicht möglich. Verbraucher, die ein Konto oder Depot bei Trade Republic eröffnen möchten, kommen um das VideoIdent-Verfahren nicht herum.

Auch interessant: Neobroker: Sind die Zeiten der Billig-Gebühren vorbei?

Die Alternative: Online-Broker mit PostIdent wählen

Zum aktuellen Zeitpunkt ist bei Trade Republic kein PostIdent verfügbar. Das ist ärgerlich, da viele Menschen aus Datenschutzgründen den Gang zur Postfiliale bevorzugen. Sollte das VideoIdent-Verfahren bei dir nicht funktionieren, navigiere zum letzten Abschnitt dieses Beitrags. Möchtest du das VideoIdent-Verfahren aufgrund von Datenschutzbedenken oder anderen Gründen nicht durchführen, solltest du einen alternativen Depotanbieter nutzen.

Der Trade Republic-Konkurrent Scalable Capital* zum Beispiel ermöglicht die Verifizierung per VideoIdent- oder PostIdent-Verfahren. Demnach hast du die freie Wahl, mit welcher Methode du dich identifizieren lassen möchtest. Genau wie Trade Republic verlangt Scalable Capital keine Depotführungsgebühren. Außerdem stellt der Neobroker ebenfalls eine große Auswahl an Anlageprodukten zum Handel bereit.

Vor- und Nachteile von PostIdent im Überblick

Das PostIdent-Verfahren ist ein Verfahren zur Identitätsprüfung, das von vielen Brokern und Banken zur Verfügung gestellt wird. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Das ist schade, da PostIdent eine Reihe von Vorteilen bietet. Zugleich ist das beliebte Verfahren auch mit einigen Nachteilen verbunden.

Vorteile von PostIdent

  • Sicherheit: PostIdent ist eine relativ sichere Methode, um die Identität einer Person zu überprüfen, da es von der Deutschen Post durchgeführt wird und eine Präsenz vor Ort erforderlich ist.
  • Wenige technische Hürden: Im Gegensatz zum digitalen VideoIdent-Verfahren erfordert PostIdent keine spezielle Technologie oder eine Online-Verbindung.
  • Unkomplizierte Ausführung: Das PostIdent-Verfahren lässt sich unkompliziert durchführen. Der Kunde muss lediglich seinen Ausweis vorlegen und das Formular ausfüllen, das ihm vom Broker zur Verfügung gestellt wird.

Nachteile von PostIdent

  • Zeit- und Kostenaufwand: Das PostIdent-Verfahren erfordert, dass der Kunde persönlich in einer Postfiliale erscheint, was Zeit und möglicherweise auch Kosten beansprucht. VideoIdent ist hier die schnellere und günstigere Alternative.
  • Verzögerungen: Wenn der Kunde das postalische Verfahren nicht sofort nach der Kontoeröffnung durchführt, können Verzögerungen bei der Aktivierung des Kontos auftreten.

Trade Republic: Identifizierung funktioniert nicht?

Sollte die Videoidentifikation in der Trade Republic App nicht funktionieren, empfiehlt das Unternehmen, dir die App “My WebID” auf dein Handy herunterzuladen. Hierüber kannst du mit deiner Vorgangsnummer dann die Video-Identifizierung durchführen. Ist dir die Vorgangsnummer nicht bekannt, kontaktiere den Kundenservice des Brokers. Du erreichst den Support unter anderem über das folgende Formular, per Mail via service@traderepublic.com und telefonisch über die Nummer +49 30 5490 6310.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts