TikTok Aktien kaufen – wie geht das?

TikTok Aktien kaufen - wie geht das?
© Adobe Stock

Kaum ein soziales Netzwerk erreicht so viele Nutzer wie TikTok. Leider können sich Anleger derzeit nicht mit Aktien am Unternehmen beteiligen.

Du möchtest Aktien des sozialen Netzwerks TikTok kaufen? Dann müssen wir dich dich leider enttäuschen. Das Unternehmen ist derzeit nicht an der Börse vertreten und gibt dementsprechend auch keine Wertpapiere aus. Seit seiner Gründung befindet sich das Unternehmen im fast vollständigen Besitz der chinesischen Muttergesellschaft ByteDance.

Fakten zu TikTok

  • TikTok ist ein Videoportal und gehört zu den beliebtesten sowie schnellstwachsenden Social Media-Plattformen der Welt.
  • Mit über eine Milliarde monatlichen Nutzern schlägt das Netzwerk sogar Telegram, Snapchat und Twitter.
  • Gegründet wurde die App im Jahr 2016 in China. Der internationale Launch fand 2018 als Nachfolger der Musikplattform musical.ly statt.
  • Aufgrund von Bedenken hinsichtlich Datenschutz sowie Spionage und Zensur zugunsten der chinesischen Regierung steht das Unternehmen regelmäßig in der Kritik.

Auch interessant: Tencent: Der chinesische Internetriese, dem selbst Alibaba nicht gewachsen ist

TikTok: Ist es möglich, Aktien zu kaufen?

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keine TikTok-Aktien. Das Unternehmen gehört fast vollständig zur chinesischen Muttergesellschaft ByteDance, die ebenfalls nicht am Aktienmarkt handelbar ist. Im Internet nach Ergebnissen für “TikTok Aktie Kurs” oder “TikTok Aktie Preis” zu suchen, hat keinen Sinn. Jedoch bietet der Markt einige vielversprechende Alternativen.

Mit US-amerikanischen Social Media-Plattformen wie Facebook hat TikTok mächtige Konkurrenz. Ebenso wie die Foto-App Instagram und der Messenger WhatsApp gehört Facebook zur Dachgesellschaft Meta, die 2021 einen Umsatz von mehr als 117 Milliarden US-Dollar erzielte. Auch Snap Inc., das Unternehmen hinter Snapchat, gibt eigene Aktien aus. Investieren kannst du zum Beispiel über Trade Republic*, Deutschlands größten Neobroker.

Plant das Unternehmen einen Börsengang?

Wie wie bereits festgestellt haben, findet sich TikTok beziehungsweise ByteDance nicht an der Börse. Ob in naher oder ferner Zukunft ein Börsengang vollzogen wird, ist aktuell schwer zu sagen. Weder Anteilseigner noch Geschäftsführer haben sich bisher zu derartigen Plänen geäußert. Sollten themenrelevante Neuigkeiten preisgegeben werden, versuchen wir diesen Artikel schnellstmöglich zu aktualisieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts