Taco Bell in Deutschland: Gibt es die Fast-Food-Kette auch hierzulande?

Taco Bell in Deutschland: Gibt es die Fast-Food-Kette auch hierzulande?
© Adobe Stock

Gibt es das amerikanisch-mexikanische Schnellrestaurant Taco Bell in Deutschland? Wir haben die Antwort für dich.

In den USA ist Taco Bell eine der größten Fast-Food-Ketten des Landes. Das Schnellrestaurant ist vor allem für seine mexikanische Küche bekannt. Denn während viele Konkurrenten auf Burger und Pommes in ihre Menüs integrieren, setzt Taco Bell seinen Kunden Burritos, Tacos und Quesadillas vor. Auch außerhalb der Vereinigten Staaten findet man einige Filialen des Unternehmens – doch gibt es die Fast-Food-Kette ebenso in Deutschland?

Gibt es Taco Bell in Deutschland?

Wer bei Google Maps nach Taco Bell sucht, wird eine Filiale in Deutschland entdecken. Diese Filiale steht in der kleinen Ortschaft Ramstein-Miesenbach und befindet sich tatsächlich in Betrieb. Doch es gibt einen Haken: Das unscheinbare Lokal steht direkt in der Ramstein Air Base – einem von Amerikanern betriebenen Militärflugplatz. Dementsprechend dürfen dort auch nur Angehörige des US-Militärs eine Bestellung aufgeben.

In der jüngsten Vergangenheit gab es noch weitere US-Militärbasen, in denen Taco Bells standen. Doch auch dort gelangte man nur hinein, wenn man Mitglied der amerikanischen Armee war oder von einem solchen Mitglied eingeladen wurde. Für deutsche Staatsbürger waren diese Filialen nie gedacht.

Auch interessant: Gibt es wenigstens die Burger-Kette Wendy’s in Deutschland?

Wo es die Fast-Food-Kette sonst noch gibt

Wer jetzt enttäuscht ist, weil ihm das amerikanisch-mexikanische Essen verwehrt bleibt, sollte wissen, dass noch nicht alles verloren ist. Denn um in den Geschmack von Taco Bell zu kommen, müssen deutsche Feinschmecker nicht in die USA fliegen. Es reicht schon, das europäische Umland zu bereisen. So gibt es etwa auch in den folgenden Ländern einige Filialen:

  • Finnland
  • Island
  • Niederlande
  • Portugal
  • Rumänien
  • Spanien
  • Vereinigtes Königreich
  • Zypern

Wer irgendwann mal in diesen Ländern Urlaub macht, sollte wissen, dass er dort die Chance hat, Taco Bell auf die Geschmacksprobe zu stellen. Wer Nahe der Niederlande lebt, kann vielleicht auch ohne Urlaub eine Filiale besuchen. Das nächste Lokal der Fast-Food-Kette findet man in der Großstadt Eindhoven.

Taco Bell in Deutschland: Könnte die Fast-Food-Kette bald zu uns kommen?

Auf eine Presseanfrage, ob Taco Bell in naher Zukunft nach Deutschland kommen könnte, erhielten wir leider keine Antwort. Allerdings stehen die Chancen für eine Expansion in die Bundesrepublik gar nicht mal so schlecht. Taco Bell gehört nämlich zu Yum! Brands, einer Unternehmensgruppe, der auch die Schnellrestaurants KFC und Pizza Hut angehören. Beide Restaurants sind mit zahlreichen Filialen in Deutschland vertreten.

Hinzu kommt, dass viele der europäischen Taco-Bell-Lokale erst in den letzten Jahren auftauchten. In Finnland, Rumänien und den Niederlanden startete man 2017 den Betrieb. In Portugal erst im Jahr 2019. Das Taco Bell auch in diesen Ländern seine Arme ausbreitet, zeigt zumindest, dass man nicht davon abgeneigt ist, nach Europa zu expandieren. Wir drücken allen Fast-Food-Fans die Daumen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner