Studie ermittelt: Das sind Deutschlands wertvollste Influencer

Studie ermittelt: Das sind Deutschlands wertvollste Influencer
© Pamela Reif (Instagram)

Eine Studie fand heraus, welche deutschen Influencer den höchsten Markenwert haben. Auffällig ist dabei, dass an der Spitze fast nur Frauen stehen.

Wer eine große Reichweite hat, kann mit Instagram, YouTube & Co. viel Geld verdienen. Dieses kommt meist durch Werbekooperationen, sogenannte “Produktplatzierungen” zustande, bei denen Influencern ihren Fans diverse Marken oder Produkte vorstellen. Das kann theoretisch ein Videospiel, eine Handtasche oder Make-up sein – wichtig ist nur, dass die Zielgruppe stimmt.

Auch interessant: Jüngster Milliardär der Welt ist ein Deutscher: So kam er zu seinem Vermögen

Millionenschwere Influencer

Selbst legen Influencer nur selten offen, wie viel sie im Netz verdienen. Jedoch lässt sich anhand gewisser Faktoren wie der Followerzahl, den Engagementraten und der Zielgruppe ein Markenwert berechnen, welcher Auskunft über ihr jeweiliges Vermarktungspotenzial gibt. Eine Studie der Beratungsfirma Batten & Company kam dabei auf interessante Ergebnisse.

So sind es vor allem Frauen, die hier ein lukratives Geschäftsmodell entdeckt haben. Unter den zehn wertvollsten Social-Media-Stars findet sich nur ein Mann: Der YouTuber Julien Bam mit einem Markenwert von 4,4 Millionen Euro. Ganz oben auf der Liste steht Leonie Hanne, die etwa 10,9 Millionen Euro erreicht, dicht gefolgt von Fitnessstar Pamela Reif (10,4 Millionen Euro) und Caro Daur mit 8 Millionen Euro.

Die 10 wertvollsten Influencer Deutschlands

  1. Leonie Hanne (Markenwert: 10,9 Mio. Euro)
  2. Pamela Reif (10,4 Mio. Euro)
  3. Caro Daur (8 Mio. Euro)
  4. Farina Opoku alias Novalanalove (5,4 Mio. Euro)
  5. Julia Beautx (5,3 Mio. Euro)
  6. Bianca Claßen (5,2 Mio. Euro)
  7. Julien Bam (4,4 Mio. Euro)
  8. Sarah Harrison (4,3 Mio. Euro)
  9. Lisa & Lena (3,7 Mio. Euro)
  10. Mrs. Bella (3,6 Mio. Euro)

Auch, worin das Erfolgsgeheimnis der Damen liegt, verrät die Studie. Demnach ließen sich die Themengebiete Beauty, Fashion und Fitness, die von den Spitzenreitern bedient werden, besonders gut monetarisieren. Noch wichtiger sei aber Authentizität. Die erfolgreichen Influencer gingen nur Werbedeals ein, die zu ihrem Image passten. Darüber hinaus seien sie schon lange im Geschäft: durchschnittlich seit 8,6 Jahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner