Robert Kiyosaki: 30 Zitate, die dich sofort anspornen werden

Robert Kiyosaki: 30 Zitate, die dich sofort anspornen werden
© The Rich Dad Channel (YouTube)

Der Finanzcoach Robert Kiyosaki hat in seiner Karriere schon viele motivierende Dinge gesagt. Möglicherweise werden dich auch die folgenden 30 Zitate mit Tatendrang erfüllen.

Robert Kiyosaki ist einer der berühmtesten Finanzcoaches der Welt. Den Durchbruch erlangte der US-Amerikaner japanischer Herkunft mit seinem Bestseller-Buch Rich Dad Poor Dad*, welches bis heute mehr als 32 Millionen Mal verkauft wurde. In dem knapp 300-seitigen Werk erzählt Kiyosaki die Geschichte von seinem armen bzw. leiblichen Vater und seinem “reichen Vater”, einem Mentor, der ihm in seiner Kindheit alles beibrachte, was man übers Geldverdienen wissen muss.

300x250

Das Ziel des Buches besteht darin, dem Leser die Grundlagen des Vermögensaufbaus beizubringen, so wie sie der Autor einst gelernt hat. Die Idee “Geld für sich arbeiten zu lassen” zieht sich dabei wie ein roter Faden durch das Buch. Kiyosaki ist schließlich der Überzeugung, dass die Reichen nicht allein durch harte Arbeit, sondern vielmehr durch die richtige Finanzbildung zu ihrem Vermögen kommen.

Auch interessant: Adi Dassler – 14 inspirierende Zitate des Adidas-Gründers

Zitate von Robert Kiyosaki

Der Coach aus Hawaii hat noch viele weitere Bücher veröffentlicht. Im Kern geht es jedoch immer darum, den Leser auf einfachste Weise zu unterrichten und ihn dazu anzuspornen, seine Finanzen selbst in die Hand zu nehmen. Im Folgenden möchten wir dir einige Zitate zeigen, die wir direkt aus den Büchern Kiyosakis entnommen haben und die dir sofort einen Motivationsschub verpassen werden:

“Entscheidungen bestimmen deinen Erfolg, nicht äußere Umstände.”

“In der Schule lernen wir, dass Fehler schlecht sind und wird werden dafür bestraft. Die Menschen sind allerdings geschaffen, um zu lernen. Wir lernen indem wir Fehler machen und hinfallen. Wir hätten nie laufen gelernt, wenn wir vorher nicht hingefallen wären.”

“Zu viele Menschen sind zu faul, um nachzudenken. Anstatt etwas Neues zu lernen, denken sie jeden Tag die selben Gedanken.”

“Es geht alles um Selbstdisziplin. Wenn du dich selbst nicht kontrollieren kannst, kannst du es vergessen, reich zu werden.”

“Sie stehen jeden Tag auf und arbeiten für ihr Geld, nehmen sich aber nie die Zeit, sich die Frage zu stellen: Gibt es keinen anderen Weg?”

“Sei nicht abhängig von Geld. Arbeite, um zu lernen, nicht um Geld zu verdienen.”

“Sag nie, dass du dir etwas nicht leisten kannst. Das ist die Einstellung eines armen Mannes. Stattdessen frag, wie du es dir leisten kannst.”

“Je mehr man verdient, desto mehr gibt man aus. Deshalb macht Geld dich nie reich – dein Geld anzulegen macht dich reich.”

“Zyniker kritisieren, Gewinner analysieren.”

“Der einzige Unterschied zwischen reichen und armen Menschen ist, wie sie ihre Zeit nutzen.”

“Hab keine Angst davor, langsam zu wachsen. Hab nur Angst davor, stillzustehen.”

“Erfolg ist ein schlechter Lehrmeister.”

“Dein Geist ist grenzenlos, es sind die Zweifel, die dich limitieren.”

“Die Leute müssen aufwachen und erkennen, dass das Leben nicht auf einen wartet. Wenn du etwas willst, steh auf und hol es dir.”

“Ein Job ist nur eine kurzfristige Lösung für ein langfristiges Problem.”

“Wenn dir klar wird, dass du das Problem bist, kannst du dich ändern, etwas neues lernen, weiser werden. Gib nicht anderen Menschen die Schuld für deine Probleme.”

“Die wichtigste Wertanlage ist unser Verstand. Wenn dieser gut trainiert ist, kann er im Handumdrehen großen Wohlstand kreieren.”

“Stelle dich deinen Ängsten und Zweifeln – und eine neue Welt wird sich dir eröffnen.”

“Finde das Spiel, das du gewinnen kannst. Dann widme dein Leben dem Spiel – und spiele, um zu gewinnen.”

“Je mehr ein Mensch nach Sicherheit strebt, desto mehr Kontrolle über sein Leben gibt er ab.”

“Wenn du zu denjenigen gehörst, die auf den richtigen Zeitpunkt warten, wirst du vielleicht sehr lange warten. Es ist so, als ob man darauf wartet, dass alle Ampeln in den nächsten 5 Meilen grün sind, bevor du losfährst.”

“Du bist nur arm, wenn du aufgibst. Das Allerwichtigste ist, dass du etwas gemacht hast. Die meisten Leute reden und träumen einfach nur über Erfolg. Es ist aber wichtig, dass du etwas machst.”

“Die Arbeiter arbeiten hart genug, um nicht gefeuert zu werden und die Eigentümer zahlen gerade genug, damit die Arbeiter nicht kündigen.”

“Sehen ist das, was man mit den Augen sieht, Vision ist das, was man mit dem Geist sieht.”

“Die Philosophie der Reichen und der Armen ist folgende: Die Reichen investieren ihr Geld und geben aus, was übrig bleibt. Die Armen geben ihr Geld aus und investieren, was übrig bleibt.”

“Der Cashflow erzählt die Geschichte, wie eine Person mit Geld umgeht.”

“In der sich schnell verändernden Welt von heute sind die Menschen, die keine Risiken eingehen, die Risikoträger.”

“Ein Fehler ist ein Signal dafür, dass es Zeit ist, etwas Neues zu lernen, etwas, das man vorher nicht wusste.”

“Es gibt einen Unterschied zwischen arm sein und pleite sein. Pleite ist vorübergehend. Arm ist ewig.”

“Die größten Verluste sind die, die durch verpasste Gelegenheiten entstehen.”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts