Netflix 30 Tage kostenlos testen: Gibt es einen Probemonat? (2024)

Netflix 30 Tage kostenlos testen: Gibt es einen Probemonat?
© Adobe Stock

Kann man Netflix 30 Tage kostenlos testen? Wir klären auf und zeigen dir, welche anderen Streamingdienste einen Probemonat anbieten.

Wer nach einem Streamingdienst Ausschau hält, möchte in aller Regel zuerst in dessen Film- und Serien-Angebot reinschnuppern, bevor er ein Abonnement abschließt. Aus diesem Grund gibt es bei vielen Anbietern einen kostenlosen Testzeitraum. Doch wie steht es um Netflix, den größten aller Streamingdienste – können Kunden auch hier von einem Probemonat Gebrauch machen?

300x250

Auch interessant: Mit dem Handy Geld verdienen – 10 schnelle Möglichkeiten

Netflix 30 Tage kostenlos testen: Ist das möglich?

Lange Zeit ließ sich Netflix 30 Tage kostenlos testen. Genauso wie Disney+ schaffte Netflix den Probemonat im Jahr 2020 jedoch ab. Wer in die große Film- und Serien-Welt des Anbieters eintauchen möchte, muss sich also direkt für ein Abonnement entscheiden. Was die Preise und Streaming-Möglichkeiten betrifft, unterscheiden sich die Abos teilweise enorm.

Basis-Abo: Kostet nur 7,99 Euro pro Monat. Dafür bringt das Abo nervige Einschränkungen mit sich. So lässt sich Netflix etwa nur auf einem Gerät gleichzeitig nutzen und jegliche Titel können ausschließlich in SD-Qualität (720 x 576 Pixel) genossen werden.

Basis-Abo mit Werbung: Kostet mit 4,99 Euro pro Monat sogar noch weniger als das gewöhnliche Basis-Abo und stellt damit eine Alternative zum kostenlosen Probemonat dar. Im Gegenzug müssen Nutzer 15 bis 30-sekündige Werbeclips in Kauf nehmen, die vor und während der Serien und Filme laufen. Bei Neuerscheinungen läuft Werbung nur ganz am Anfang.

Standard-Abo: Hier müssen Nutzer jeden Monat 12,99 Euro hinblättern. Dafür kann Netflix auf zwei Geräten gleichzeitig genutzt und alle Titel in HD-Qualität (1280 x 720 Pixel) angesehen werden. Das Serien- und Film-Erlebnis sollte wegen dem schärferen Bild vor allem auf dem Fernseher deutlich besser sein.

Premium-Abo: Für dieses Abo verlangt Netflix 17,99 pro Monat. Der große Vorteil: Das gesamte Serien- und Filmangebot lässt sich auf vier Geräten gleichzeitig und in Ultra-HD-Qualität (3840 x 2160 Pixel) genießen.

Ein Abonnement bei Netflix kann jederzeit umgewandelt oder gekündigt werden. Bei einer Kündigung lässt sich die Mitgliedschaft noch bis zum Ende des Rechnungsmonats nutzen, bevor sie beendet wird. Den genauen Endzeitpunkt ihres Abos finden Kunden in ihrem Nutzeraccount.

Account-Sharing: Kann ich das Netflix-Abo von einem Freund mitnutzen?

Über viele Jahre hinweg ließ Netflix das sogenannte Account Sharing einfach geschehen. Nutzer aus verschiedenen Haushalten teilten sich dabei denselben Account und konnten auf diese Weise Kosten sparen. Obwohl die Sparmaßnahme schon damals verboten war, greift Netflix erst seit Kurzem aktiv dagegen durch. Mittlerweile kostet das Account-Sharing 4,99 Euro pro Nutzer im Monat. Wer sich nicht daran hält, muss mit einer Kontosperre rechnen.

Bei einem Freund zu “schnorren”, wie das in der Vergangenheit noch gang und gäbe war, ist mittlerweile also nicht mehr so einfach möglich. Im gleichen Haushalt können Accounts aber weiterhin problemlos geteilt werden – zum Beispiel mit Familienmitgliedern, dem Partner oder WG-Mitbewohnern. Auf jedem Netflix-Konto lassen sich bis zu fünf Profile einrichten.

Auch interessant: Beim Streaming Geld sparen – 4 Tricks, die das Bingen günstiger machen

Netflix 30 Tage kostenlos testen: Alternativen im Überblick

Netflix hat den Probemonat leider abgeschafft und es scheint nicht so, als ob dieser bald zurückkehren könnte. Wer den Streamingdienst erst einmal kostengünstig ausprobieren möchte, hat nun zwei Möglichkeiten: Entweder das Basis-Abo mit Werbung für 4,99 Euro im Monat abschließen oder den Account einer anderen Person mitnutzen – wenn die Person in einem anderen Haushalt lebt, kostet dies jedoch ebenfalls 4,99 Euro.

Eine dritte Option besteht darin, Netflix zu vergessen und stattdessen den Probemonat anderer Streamingdienste in Anspruch zu nehmen. Folgende Anbieter stehen Film- und Serien-Fans zur Auswahl:

AnbieterProbezeitraumAngebot
Amazon Prime Video30 Tage kostenlosInternationale Serien & Filme
RTL+ Premium30 Tage kostenlosRTL-Produktionen und internationale Serien & Filme + Sport
Paramount+7 Tage kostenlosSerien & Filme von Paramount und CBS
Joyn Plus+7 Tage kostenlosInternationale Serien & Filme + Sport
alleskino7 Tage kostenlosDeutsche Filme
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts