Mit Spielen Geld verdienen: 8 Apps, die dich fürs Zocken bezahlen

Mit Spielen Geld verdienen: 8 Apps, die dich fürs Zocken bezahlen
© Adobe Stock

Spielen und dafür bezahlt werden – das geht tatsächlich. Wir stellen in diesem Beitrag mehrere Apps vor, bei denen du mit Spielen Geld verdienen kannst.

Im modernen Zeitalter der Technologie bietet das Internet eine völlig neue Möglichkeit, Einkommen zu generieren. Sogar über das Handy lässt sich mittlerweile Geld verdienen. Das geht auch, indem man einfach nur zockt. Wer mit Spielen Geld verdienen möchte, muss dafür nur bestimmte Apps herunterladen. Oft ist auch eine Auszahlung per PayPal möglich. Die folgende Angebote können als seriös bezeichnet werden:

1. Swagbucks

Swagbucks bezahlt dich dafür, dass du Spiele installierst und ein bestimmtes Level erreichst. Schließt du diese Aufgabe innerhalb des vorher festgelegten Zeitraums ab, wird dir zwei Wochen später eine Vergütung gutgeschrieben. Je nach Spiel und Umfang liegt der Betrag zwischen einem und 60 Euro. Auszahlen kannst du dir dein Guthaben ab 5 Euro über PayPal oder Gutscheine von Unternehmen, wie Amazon und Media Markt.

2. Mistplay

Die App Mistplay folgt einem ähnlichem Konzept wie Swagbucks. Auch hier bekommst du eine Vergütung, wenn du bei einem Spiel bestimmte Ziele erreichst. Das können Levelgrenzen oder Erfolge wie das Sammeln eines besonderen Edelsteins sein.

Je mehr Aufgaben du erfüllst, desto höher steigt das Level deines Mistplay-Avatars. So hast du die Möglichkeit, noch schneller Punkte zu sammeln. Auszahlen lassen kannst du dir deinen Verdienst bereits ab 0,50 Euro und dafür eine Visa-Prepaid-Karte oder einen der vorgegebenen Gutscheine wählen. Ein Wermutstropfen für Apple-Nutzer: Aktuell ist Mistplay nur im Google Play-Store, also auf Android, verfügbar.

3. Empfohlen.de

Empfohlen.de ist eine weitere seriöse Plattform, bei der du mit Spielen Geld verdienen kannst. Sobald du die App heruntergeladen hast, musst du verschiedene Spiele installieren und die vorgegebenen Ziele erreichen, um Guthaben zu erhalten. Von wenigen Euro bis über 100 Euro gibt es eine große Spannbreite bei der Vergütung. Diese kannst du dir ab 70 Euro sogar auf dein Bankkonto auszahlen lassen.

Auch interessant: Geld verdienen von Zuhause: Diese Möglichkeiten gibt es

4. Pool Payday: 8 Ball Billards

Bist du dir deiner Fähigkeiten sicher, dann kannst du diese in Pool Payday unter Beweis stellen. Dabei handelt es sich um Billard-Spiel, bei dem du mitunter gegen andere Spieler spielst. Der Gewinner erhält einen Geldpreis, wobei dieser höher ist, wenn man im Match bestimmte Tricks verwendet. Die Auszahlung ist jederzeit über PayPal möglich. Um Geld gewinnen zu können, musst du zunächst aber auch selbst welches einzahlen.

5. Solitaire Cube

In dieser App spielst du das bekannte Spiel Solitaire gegen andere Spieler aus der ganzen Welt. Ziel ist es, mehr Punkte als dein Gegner zu erreichen, indem du schneller spielst. Glück ist dabei nicht entscheidend, da beide Spieler das selbe Deck erhalten.

Auch hier musst du Geld einsetzen, um gewinnen zu können. Die Höhe der Gewinne hängt von deinen Einsätzen ab. Auszahlungen sind ab 10 Euro gebührenfrei per PayPal möglich. Wenn du dir weniger auszahlen lassen möchtest, musst Du eine Gebühr zahlen. Solitaire Cube lässt dich im wahrsten Sinne des Wortes “mit Spielen Geld verdienen”, denn Spaß ist hierbei garantiert!

Mit Spielen Geld verdienen: 8 Apps, die dich fürs Zocken bezahlen
Solitaire ist ein berühmtes Kartenspiel, das viel Geschick erfordert | © Adobe Stock

6. Blackout Bingo

Wer hätte gedacht, dass man mit Bingo Geld verdienen kann? Blackout Bingo macht’s möglich und zwar ganz einfach auf deinem Smartphone. In der App musst du dein Können gegen andere Spieler unter Beweis stellen und natürlich auch etwas Glück haben. Je mehr Geld zu setzt, desto mehr kannst du gewinnen. Die Auszahlung ist jederzeit via PayPal möglich. Eine Auszahlungsgrenze gibt es nicht.

7. App Flame

App Flame belohnt deine Aktivitäten mit Punkten. Die sogenannten Münzen erhältst du immer dann, wenn du eine bestimmte Zeit in einem Spiel verbringst. Ab 4.999 Münzen kannst du dir dein Guthaben über PayPal auszahlen lassen. Um deine Münzen in Gutscheine eintauschen zu können, benötigst du wesentlich mehr.

8. Testerheld

Von Testerheld hast du sicherlich schon einmal gehört, wenn es darum geht, mit Apps oder Spielen seriös Geld zu verdienen. Auf der Plattform findest du verschiedene Aufträge zum Testen von Spielen. Lade die Anwendung herunter und erreiche bestimmte Erfolge, um Guthaben zu erhalten. Dein Verdienst hängst davon ab, wie lange du spielst. In den meisten Fällen liegt die Vergütung bei zehn Euro. Auszahlen lassen kannst du dir dein Guthaben ab 55 Euro, entweder auf ein Bankkonto oder als Umtausch in einen Gutschein.

Mit Spielen Geld verdienen: Nur ein Taschengeld?

Wer mit Spielen Geld verdienen möchte, muss viel Geduld haben. Das Auszahlungslimit einiger Apps zu erreichen, nimmt teilweise mehrere Tage bis Wochen in Anspruch. Darüber hinaus sind nicht immer Aufträge verfügbar. Aus diesem Grund ist es vorteilhaft, gleich mehrere Plattformen zu nutzen, bei denen sich mit Spielen Geld verdienen lässt. Einen Vollzeitjob kannst du zwar nicht ersetzen, allerdings ist ein nettes Taschengeld oder Nebeneinkommen durchaus möglich.

Für die langfristige Geldanlage bieten sich Online-Broker wie Trade Republic* an, die auch als App verfügbar sind. Hier kannst du unter anderem Aktien- und ETF-Sparpläne einrichten und über einen längeren Zeitraum Vermögen aufbauen, indem du von der wachsenden Weltwirtschaft profitierst. Gebühren fallen bei der Eröffnung deines Depots nicht an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner