“Hat mich fast ruiniert”: Hilton-CEO verrät sein dümmstes Investment

"Hat mich fast ruiniert": Hilton-CEO verrät sein dümmstes Investment

Chris Nassetta ist Geschäftsführer von Hilton, einer der größten Hotelketten weltweit. Obwohl er inzwischen Millionär sein dürfte, hat er sein dümmstes Investment laut eigener Aussage in seinen jungen Jahren getätigt.

Chris Nassetta, CEO der berühmten Hotelkette Hilton, meint, der Kauf eines schwarzen Porsche 944 sei die schlechteste finanzielle Entscheidung gewesen, die er je getroffen habe.

300x250

Er war Mitte 20 und kam frisch aus einer Trennung, als er das schnittige Modell auf einem Gebrauchtwagenparkplatz in der Nähe seines Hauses in Arlington, Virginia, sah. Er ließ einen Dritten sicherstellen, dass das Auto und der Deal rechtmäßig waren, zahlte dann 20.000 Dollar dafür und nahm einen Kredit auf, um einen Teil der Kosten zu decken.

“Es hat mich fast kaputt gemacht”, verrät der heute 60-Jährige gegenüber CNBC Make It. “Ich habe mein ganzes Geld für dieses blöde Auto ausgegeben.” Rückblickend war es von Anfang an eine schlechte Entscheidung: Nassetta verdiente damals nur 17.000 Dollar pro Jahr. Fast sofort musste er weitere 2.000 Dollar für eine neue Zahnstange ausgeben – und die Probleme des Autos wurden von da an nur noch schlimmer.

Auch interessant: Geldanlage: 7 tödliche Fehler, die du unbedingt vermeiden solltest

Warum Autos keine gute Wertanlage sind

Der Hilton-Geschäftsführer ist einer von vielen Menschen, die von den Kosten eines Autos überrumpelt wurden. Besonders junge Leute geben häufig viel Geld für einen Wagen aus, um später festzustellen, dass sich die laufenden Kosten inklusive möglicher Reparaturen leicht in schwindelerregende Höhen bewegen können.

Darüber hinaus verlieren Autos stetig an Wert. Laut “Allianz” kann ein Neuwagen bereits nach drei Jahren nur noch für etwa die Hälfte seines Listenpreises verkauft werden. In Verbindung mit den Ausgaben für Reparatur, Brennstoff und Versicherung ist der Wertverlust enorm. Daher sind Autos in der Regel keine sinnvolle Geldanlage – und sollten niemals mit einem Kredit finanziert werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts