Bei OTTO telefonisch bestellen – so geht’s

Bei OTTO telefonisch bestellen - so geht's
© Adobe Stock

Beim Versandhändler OTTO können Kunden auch telefonisch bestellen. Wie die Bestellung per Telefon funktioniert, erfährst du hier.

Als eines der größten Versandhäuser bietet OTTO nicht nur die Möglichkeit, über das Internet zu bestellen. Zusätzlich ist die Bestellung auch per E-Mail und Telefon möglich. In diesem Beitrag werden wir auf die Frage eingehen, wie die telefonische Bestellung bei OTTO funktioniert.

300x250

Telefonische Bestellung bei OTTO

In der Regel verläuft der Bestellvorgang über das Telefon zügig und ohne größere Hindernisse. Für Bestellungen gibt es bei OTTO eine Servicenummer, die man anrufen kann. Ein Anruf der Servicehotline kostet 20 Cent aus dem Festnetz. Wird aus dem Mobilfunknetz angerufen, so ist mit bis zu 60 Cent pro Anruf rechnen.

1. Servicehotline anrufen

Zunächst gilt es, die Servicehotline von OTTO herauszusuchen. Die aktuelle Nummer hierfür lautet 01806 30 30 30. Innerhalb weniger Minuten sollte ein Berater abheben.

2. Kundendaten angeben

Im nächsten Schritt musst du deine Kundendaten angeben, also entweder die Kundennummer oder Namen, Anschrift und Geburtsdatum. Hast du im Vorfeld noch nicht bei OTTO bestellt, kann auch ein Kundenkonto eingerichtet werden.

3. Bestellnummern angeben

Es reicht nicht, nur den Artikelnamen oder ähnliche Details bei der Bestellung anzugeben. Entsprechend wird die Bestellnummer jedes Artikels, den man bestellen möchte, benötigt. Diese findet man entweder beim Artikel im Katalog oder auf der Shopseite von OTTO im Internet.

4. Bestellung überprüfen

Nachdem man alle Daten und Bestellnummern durchgegeben hat, wiederholt der Mitarbeiter am Telefon noch einmal die ganzen Daten. Nun kann man bei Bedarf noch Änderungen vornehmen oder die Bestellung so bestätigen.

Auch interessant: Temu Erfahrungen: Ist die neue Shopping-App seriös?

Rückrufservice von OTTO nutzen

Mit dem Rückrufservice bietet OTTO die Möglichkeit an, dass sich Kunden zurückrufen lassen, wenn sie eine Bestellung abgeben möchten. Das ist vor allem deshalb praktisch, da hierbei keine Gebühren entstehen. Um den Rückruf in Anspruch nehmen zu können, musst du zunächst folgende Webseite aufrufen.

Gib deine Kontaktdaten ein und klicke auf “Absenden”. Nun kannst du damit rechnen, dass das Serviceteam innerhalb weniger Minuten zurückruft. Die Servicehotline ist übrigens die ganze Woche über von 8 bis 20 Uhr erreichbar. Dementsprechend ist es auch möglich, am Sonntag den Rückrufservice in Anspruch zu nehmen und eine telefonische Bestellung abzugeben.

Alternativen zur telefonischen Bestellung

Neben der Bestellung per Telefon gibt es noch einige weitere Kontaktwege zu OTTO. So kannst du zum Beispiel auch über den Online-Shop, per Chat oder per E-Mail bestellen. Der schnellstmögliche Bestellweg führt über die Homepage. Wer gerne beraten werden möchte, ist mit der telefonischen Kontaktaufnahme oder dem Livechat bedient. Falls du dich fragst, ob die Ratenzahlung bei OTTO trotz negativer Schufa möglich ist, hilft dir dieser Artikel weiter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts