Anleitung: Trade Republic Depot eröffnen in wenigen Minuten

Anleitung: Trade Republic Depot eröffnen in wenigen Minuten
© Adobe Stock

Ein Trade Republic Depot eröffnen ist nicht schwer und innerhalb weniger Minuten erledigt. Wie das geht, erfährst du im Folgenden.

Trade Republic ist ein moderner und günstiger Broker für das Smartphone. Anlegern stehen hier tausende Aktien, ETFs und andere Wertpapiere zur Verfügung. Im folgenden Beitrag zeigen wir dir, wie du in nur vier Schritten ein Depot eröffnen kannst. Besuche dafür die Webseite* des Brokers oder lade dir die App herunter. Trade Republic ist sowohl für Android als auch iOS verfügbar.

Trade Republic: Depot eröffnen in vier Schritten

Die Depoteröffnung bei Trade Republic lässt sich im Wesentlichen in vier Schritte unterteilen. Hast du die App heruntergeladen, öffne sie und folge diesem Ablauf:

Schritt 1: Nutzerkonto erstellen

Im ersten Schritt musst du ein Nutzerkonto erstellen. Dafür gibst im Interface* des Online-Brokers deine Handynummer an. Dorthin erhältst du eine SMS mit einem vierstelligen Code, der zur Bestätigung dient. Nutze den Code, um dich zu verifizieren. Deine Handynummer ist fortan mit deinem Depot verknüpft.

Anleitung: Trade Republic Depot eröffnen in wenigen Minuten
Für die Depoteröffnung brauchst du eine Telefonnummer | © Trade Republic

Schritt 2: Persönliche Daten angeben

Nun benötigt Trade Republic ein paar persönliche Daten von dir. Das ist gesetzliche Vorschrift und wird von jeder Bank und jedem Broker so gehandhabt. Um bei Trade Republic ein Depot eröffnen zu können, musst du folgende Daten angeben:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Wohnadresse
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Staatsangehörigkeit
  • Steuerliche Ansässigkeit
  • Auszahlungskonto (dein Girokonto)

Im Anschluss wirst du zu einer Übersichtsseite weitergeleitet, auf der alle deine Daten aufgeführt sind. Hier kannst du überprüfen, ob alles stimmt und dies bestätigen. Wichtig: Falls sich dein Wohnsitz in den USA befindet, ist eine Depoteröffnung bei Trade Republic nicht möglich. Dies hat vor allem steuerrechtliche Gründe.

Schritt 3: Verifizierung durchführen

Als nächstes geht es zur Verifizierung deiner Person. Diese erfolgt über das so genannte Video-Ident-Verfahren, per Computer, Tablet oder Smartphone. Ein Mitarbeiter stellt dir ein paar Fragen und gleicht die Daten deines Personalausweises ab. Dabei wirst du auch aufgefordert, deinen Ausweis in die Kamera zu halten. Der ganze Prozess dauert in der Regel nur wenige Minuten. Zum Schluss erhältst du wieder einen Code per SMS, den du bestätigen musst.

Schritt 4: Erfahrungen angeben

Im letzten Schritt werden deine Kenntnisse im Wertpapierhandel abgefragt. Hierzu ist der Neobroker nach dem Wertpapierhandelsgesetz ebenfalls verpflichtet. Nachdem du deine Erfahrungen mit Aktien, Derivaten und anderen Assets angegeben hast, kann die Depoteröffnung abgeschlossen werden.

Trade Republic: Jetzt kostenloses Depot eröffnen*

So geht es nach der Depoteröffnung weiter

Glückwunsch, du hast ein Depot bei Trade Republic eröffnet. Jetzt überweist dir der Neobroker voraussichtlich 0,01 Euro auf dein hinterlegtes Auszahlungskonto (Referenzkonto). Im Verwendungszweck der Überweisung findest du die PUK (Personal Unblocking Key), welche du gut aufbewahren solltest. Mit der PUK kannst du nämlich deine Handynummer, dein Referenzkonto und deine PIN ändern.

Was du noch unbedingt erledigen solltest, ist deine Steuer-ID und einen Freistellungsauftrag zu hinterlegen. Beides geht in den Einstellungen der App. Der Freistellungsauftrag ist wichtig, damit Trade Republic deine zu versteuernden Erträge (Kursgewinne, Dividenden & Zinsen) korrekt abführt, also den Sparerpauschbetrag von 1.000 beziehungsweise 2.000 Euro berücksichtigt.

Trade Republic: Einzahlung vornehmen

Um letztlich auch mit Aktien, ETFs, Derivaten oder Kryptowährungen handeln zu können, benötigst du Guthaben. Das bedeutet, du musst Geld auf dein Verrechnungskonto einzahlen. Dafür stehen verschiedene Transaktionsmethoden zur Verfügung: Banküberweisung, Kreditkarte und Apple oder Google Pay. Am längsten dauert die Einzahlung erfahrungsgemäß per Banküberweisung.

Wie du siehst, kann jeder kinderleicht ein Trade Republic Depot eröffnen. In der Regel dürfte der gesamte Prozess nicht länger als zehn Minuten dauern. Bei Fragen und Schwierigkeiten solltest du den Kundenservice kontaktieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts