Ab wann ist man Multimillionär? So groß muss das Vermögen sein

Ab wann ist man Multimillionär? So groß muss das Vermögen sein
© Adobe Stock

Zwei-, zehn- oder gar hundert Millionen? Welches Vermögen braucht man eigentlich, um als Multimillionär zu gelten und ab wann ist man superreich?

Millionär zu sein ist im Grunde genommen nicht schwer. Per Definition fallen darunter all jene Menschen, die ein Vermögen von mindestens einer Million in einer bestimmten Währung besitzen. Um in Japan als Millionär zu gelten, reichen umgerechnet 146.000 Euro, in Vietnam sind es schon 41 Euro. Der Vietnamesische Dong ist eine der schwächsten Währungen der Welt.

300x250

Um den tatsächlichen Reichtum einer Person zu bemessen, wird das Vermögen häufig in US-Dollar angegeben. Nicht selten hört man daher den Begriff “Dollar-Millionär”. Weltweit gehören etwa 22,5 Millionen Menschen zu dieser Gruppe, circa 40 Prozent leben in den Vereinigten Staaten. Sie werden auch als Vermögensmillionäre bezeichnet.

Auch interessant: Millionär verrät: Die 6 einzigen Wege, um reich zu werden

Ab wann ist man Multimillionär?

Über dem Millionär steht der Multimillionär. Wie der Zusatz “multi” impliziert, handelt es sich hierbei um eine Person, die mehrere Millionen besitzt. Das bedeutet, dass jeder Multimillionär auch gleichzeitig Millionär ist, aber nicht jeder Millionär ist Multimillionär.

Da ein Multimillionär theoretisch zwei oder 999,999 Millionen Dollar besitzen kann, ist das Spektrum breit gefächert. Mit der Bezeichnung “superreich” ist es möglich, die Auswahl weiter einzuschränken. Superreiche müssen laut Capgemini über ein Vermögen von rund 30 Millionen Dollar verfügen. Erst danach kommt der Milliardär, der mindestens eine Milliarde US-Dollar besitzt.

Um das Vermögen einer Person zu berechnen, wird übrigens nicht nur das Geld auf ihrem Konto gezählt, sondern auch sämtliche Wertanlagen wie Häuser, Aktien, Schmuck, Unternehmen, Autos oder sonstige Wertpapiere. Davon abgezogen werden Schulden wie Kredite und Hypotheken. Viele Menschen sind aus diesem Grund Millionäre, ohne es zu wissen. Das Vermögen von Elon Musk, dem reichsten Menschen der Welt, besteht fast ausschließlich aus Aktienanteilen seiner eigenen Firmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts