Forbes: Das sind die mächtigsten Frauen der Erde

Forbes: Das sind die mächtigsten Frauen der Erde
© 9NEWS (YouTube)

Welche Frauen haben den größten Einfluss in der Welt? Laut Forbes sind es in diesem Jahr vor allem Businessladies und Politikerinnen.

Jedes Jahr veröffentlicht das Forbes-Magazin eine Liste der 100 mächtigsten Frauen der Welt. Lange Zeit stand unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Spitze des Rankings – das hat sich nun aber geändert. Seit ihrem Rücktritt im Zuge der Bundestagswahl 2o21, wird sie von einer Person abgelöst, die keine politische Rolle bekleidet.

Banner - Cash Incentive 20 euro - Q1-2022

Forbes kürt die mächtigsten Frauen

MacKenzie Scott, die Ex-Partnerin von Amazon-Gründer Jeff Bezos und Geschäftsfrau mit einem Vermögen von 59,2 Milliarden US-Dollar, ist jetzt die mächtigste Dame der Welt. Auf Platz 2 folgt Kamala Harris, die afroamerikanische Vizepräsidentin der USA, die schon seit einigen Jahren das Politikgeschehen aufwirbelt. Hinter ihr folgt die Franzosin Christine Lagarde, die Ende 2019 zur Präsidentin der Europäischen Zentralbank gewählt wurde und als erste Frau der Geschichte diese Position innehält.

Etwas weiter hinten findet sich auch eine Deutsche wieder: Ursula von der Leyen, die seit rund zwei Jahren das Amt als Präsidentin der Europäischen Kommission übernimmt, soll ebenfalls großen Einfluss aus das Weltgeschehen haben. Aber auch einige Künstlerinnen und TV-Stars wie Oprah Winfrey, Rihanna und Taylor Swift tauchen in der Liste auf. Die Top 10 sieht wie folgt aus:

RangNameAlterLandKategorie
#1MacKenzie Scott51USAPhilantrophie
#2Kamala Harris57USAPolitik
#3Christine Lagarde65FrankreichPolitik
#4Mary Barra59USABusiness
#5Melinda French Gates57USAPhilantrophie
#6Abigail Johnson59USAFinanzen
#7Ana Patricia Botín61SpanienFinanzen
#8Ursula von der Leyen63DeutschlandPolitik
#9Tsai Ing-wen65TaiwanPolitik
#10Julie Sweet54USABusiness
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Mehr aus dem Netz

Related Posts